AIR FESTIVAL

Grenzenlos, Nordstern & Hinterhof vereinen sich zum AIR FESTIVAL.

Am 05. September zwischen 12:00 Uhr Mittags und Mitternacht wird das gemeinsam entwickelte AIR FESTIVAL das erste Mal über die sprichwörtliche Bühne gehen. Im Dreiländergarten in Weil am Rhein bei Basel, in unmittelbarer Nähe zur Schweizer Grenze (direkt beim Zoll Otterbach), wird das elektronische Musikfestival – eingebettet und umgeben von der Natur – jeweils einmal jährlich ausgetragen. Damit soll sich das Dreiländereck zu einem Festivalmekka mit der Crème de la Crème der international orientierten elektronischen Musikszene entwickeln. Hier vereinen sich Tanzfreudige aus dem trinationalen Raum und darüber hinaus, um friedlich und ausgelassen miteinander zu feiern.
Grenzenlos, Nordstern und Hinterhof freuen sich auf die erste Ausgabe des AIR FESTIVALS und auf eine langjährige und fruchtbare Zusammenarbeit.

  


Adriatique – Andrea Oliva – Bella Sarris  – Chris Liebing – Fur Coat – Gaiser Live – Kollektiv Turmstrasse – Len Faki – Marcel Fengler – Mira – Nastia – Oliver Koletzki – Radio Slave – Raphael Dincsoy – Sascha Braemer – Spencer Parker –  Tommy Four Seven

 Acoma – Alex Mendes – Anina Owly – DJ Le Roi – DJ Mec – Garçon – Gianni Callipari – Gomorra – Herzschwester – Honoree – Jehonë – Jamie Shar – Liebkind – Martin Mingres – Mec – Pixelpunx – Phuture Traxx – Raphael Dincsoy – Sascha Ciccopiedi – So Denn – Steeven B. – Stephane – Steve Cole – Zakari&Blange

 

(in alphabetischer Reihenfolge)

 


Tickets sind im Vorverkauf über Ticketscript.com und Residentadvisor.net erhältlich.


Hier findest du alle weiteren Informationen:
Lineup / Anfahrt / Location / Vorverkauf / FAQ / Kontakt


Und natürlich:
Das Festival als Event auf Facebook / AIR FESTIVAL auf Facebook